Unser Schalke Fanclub

Mitte 2002 werden Michael Lehmann & Toni Ziegan durch einen Bayernfan bekannt gemacht. Ende 2002 sagt Toni „Los Micha las uns doch einen Fanclub gründen”. Die Idee war fantastisch die Zeit aber knapp. So dauerte es bis Ende 2003 das Nägel mit Köpfen gemacht werden sollten. Micha hatte die geniale Idee das wir uns Sachsen- oder Muldentalknappen nennen sollten. Alle waren begeistert. Toni schlug vor mit der „offiziellen Gründung” noch bis Januar zu warten. Dann können wir unser Gründungsjahr (04) mit in den Namen nehmen.

1. Treffen am 7.11. 2003 im Gasthof Krone in Beucha

1. Treffen am 7.11. 2003 im Gasthof Krone in Beucha

Muldentalknappen 04

Donis Avdijaj und Alexander Nübel mit Muldentalknappen

Donis Avdijaj und Alexander Nübel mit Muldentalknappen

Martin Max mit Toni

Martin Max mit Toni Ziegan auf der Bezirksversammlung

Ebbe Sand und Toni

Ebbe Sand und Toni

Vorsitzender Toni Ziegan
Lindenring 81
04824 Beucha

Kontakt:
PR & Karten & Organisation
Christoph Hümmeler
schalke.fanclub@muldentalknappen04.de
www.muldentalknappen04.de

Vereinsdaten:
Gründungsjahr: 2004
SFCV-Mitgliedsnummer: 697
Entfernung nach Gelsenkrichen: 463 km
Mitgliederanzahl: 23 Schalker
Vorsitzender: Toni Ziegan

Fanclub-Aktivitäten:
- Fahrten zu Heim- und Auswärtsspielen des S04
- Fanclub-Busfahrten mit befreundeten Fanclubs
- Teilnahme an Fanclub-Fußballturnieren

Zur Stadt und Lage:
Sitz des Fanclubs ist Beucha im nordwestlichen Teil des Muldentalkreises. Beucha ist ein Ortsteil der Stadt Brandis. Liegt ca. 18 km in östlicher Richtung von Leipzig entfernt. Umgeben ist Beucha von sehr viel Wald und Wasser. Beucha wurde durch seine vielen Steinbrüche bekannt. Diese Steine finden sich unter anderm im Völkerschachtdenkmal und Leipziger Hauptbahnhof wieder.
Beucha/Brandis ist eine Reise wert. Leipzig ist in der Nähe und mit dem Zug in nur 20 Minuten zu erreichen. Beucha und Umgebung ist Erholung pur. www.stadt-brandis.de